Ballschule

Ballschule-logo
Die Ballschule Odenwald, (in persona) Yvonne Walther und Laura Wamsser, haben sich zum Ziel gesetzt, Kindern bereits im Vorschulalter eine breitensportliche Bewegungsschulung unter dem Aspekt des früheren Spielens auf Straßen, Bolzplätzen und der freien Natur, zu ersetzen.
Hierfür gibt es ein spezielles Konzept, nach dem das ABC des Spielens aufgebaut wird.

Zunächst erfolgt eine Orientierungsphase, in der Bewegungskoordination und Ballgefühl geschult werden soll.
Danach erfolgt die Stufe individueller Bewegungsschulung und Ballbehandlung.
Die dritte Stufe widmet sich der kooperativen Bewegungsschulung und Ballspielvariationen.

Durch das Spielen sollen Gesundheit, Erholung, Freude und Vergnügen gefördert werden.

Die Trainerinnen verfolgen damit folgende Ziele:

  1. Gewinnung von Kindern bereits im Vorschulalter für den Spaß an Bewegung
  2. Talentsichtung und Talentförderung hinsichtlich der individuellen Eigenschaften der Kinder
  3. Kooperationen mit Kindergärten und Grundschulen
  4. Mehr Kinder und Jugendliche für die Mitgliedschaft in Sportvereinen gewinnen

 

Anmeldung

Weitere Informationen zu den Zielen