Das Spassturnier mit den Knöpfen

Schee wars…
Am vergangenen Sonntag starteten 28 Teilnehmer bei wunderbarem Tenniswetter ins traditionelle Knopfturnier. Insgesamt konnten sieben Runden Mixed gespielt werden und wir alle hatten richtig viel Spaß dabei.
Am Abend wurden die „Knopfmeister“ Yvonne Schwöbel, Alexander Müller und Jan Mertens gekürt und erhielten für jeweils sechs erspielte Knöpfe einen Verzehrgutschein.
Wir hätten gerne mehr Mitglieder an diesem schönen Tag auf der Anlage begrüßt und hoffen sehr, dass das traditionelle Leo-Kolmer-Gedächtnis-Turnier und auch der gemeinsame Abend im nächsten Jahr noch besser angenommen wird.

Jugendkreismeisterschaften 2019

Insgesamt 26 Kinder waren bei den diesjährigen Kreismeisterschaften, die auf der Anlage des TC Michelstadt ausgetragen wurden, gemeldet.
Hier sind die Platzierungen:

U9 gemischt:
2.
Platz Linus Hoffart
3. Platz Marlon Seyl

U10 weiblich:
1. Platz Leah Kolmer
3. Platz Sina Lamprecht

U10 männlich:
4. Platz Luis Schimpf

U14 männlich:
3. Platz Linus Beck

U16 weiblich:
1. Platz Amelie Schwarz

U16 männlich:
2. Platz Jan Mertens
3. Platz Alexander Müller

U18 männlich:
4. Platz Marlon Schwarz

Wir gratulieren ganz herzlich!

Prosecco bei Regen und Saisoneröffnungsfeier

Zu Beginn des Prosecco-Turniers hatten sich alle 20 Teilnehmer über das ganz gute Wetter gefreut. Leider konnten nur zwei Runden gespielt werden bis dann der Regen einsetzte und nicht mehr aufhören wollte… Wir hatten trotzdem alle sehr viel Spass bei den ersten Matches auf Sand. 

Am Abend dann wurden nach einer kurzen Ansprache von Uli Schwöbel die Erstplatzierten von Sportwart Jan Kolmer gekürt: Tanja Schwinn und Max Pilger erhielten jeweils einen Verzehr-Gutschein für die Clubgaststätte. 
Die neuen Clubwirte haben sich richtig viel Mühe gemacht und ein hervorragendes Buffet präsentiert. Außerdem überraschten sie die Mitglieder mit einem leckeren Kuchen in Form eines Tennisplatzes. Herzlichen Dank dafür! 

Eröffnungsfeier der Clubgaststätte “Zur Guten Alten Zeit” 

Bei der sehr gut besuchten Eröffnungsfeier am vergangenen Freitag hieß Uli Schwöbel als Vorsitzender des Vereins die neuen Pächter herzlich willkommen. Hendrik Beer und Swen Hotz hatten hierzu alle Mitglieder des Tennisclubs, Vertreter der Stadt Erbach, die Handwerkerschaft, Lieferanten und Freunde vor der offiziellen Eröffnung am Samstag in die Gaststätte eingeladen. Nach den umfangreichen Renovierungsarbeiten in den letzten Wochen bieten die beiden Gastwirte nun in gemütlichem Ambiente ihre Speisen und Getränke an. “Unser Augenmerk legen wir auf die Zubereitung von traditionellen Gerichten aus dem Odenwald, gekocht nach alten Rezepten und mit der Verwendung von besten Zutaten.” so Hendrik Beer.  Und die Speisekarte dürfte sowohl die Tennisspieler als auch alle anderen Gäste erfreuen, denn neben Rindergulasch, Käsespätzle, Hausmacher Platte, Himmel und Erde werden auch Salate und kleine Gerichte wie Kochkäse mit Brot oder Strammer Max angeboten. Es gibt neben den alkoholfreien Getränken eine gute Auswahl an Weinen, frisch gezapftes Schmucker Bier und zu einer Tasse Kaffee passt der selbst gebackene Kuchen. Das Eis für die Kids fehlt selbstverständlich auch nicht. Geöffnet hat die Gaststätte ab sofort werktags ab 17:00 Uhr, am Wochenende und an den Osterfeiertagen bereits ab 11:00 Uhr. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten können unter der Rubrik „Gaststätte“ nachgelesen werden. Das Clubwirt-Team freut sich über regen Zuspruch sowohl von Seiten der Mitglieder als auch von Gästen und Freunden des Tennissports. Uli Schwöbel überreichte in Namen des Vorstandes eine Kletterpflanze für die Terrasse mit den Worten: “Diese soll nach oben wachsen, sich vergrößern und blühen, wie wir den Betreibern wünschen, dass es für ihr Geschäft zutreffen soll.”