Zum Jahreswechsel

Bei allen unseren Sponsoren möchten wir uns herzlich für die Unterstützung in diesem Jahr bedanken. Auch allen Helfern, die tatkräftig bei den vielen anfallenden Arbeiten dabei waren, sei gedankt.
Liebe Mitglieder, wir freuen uns darauf, mit Euch in ein gesundes, glückliches und sportlich erfolgreiches 2022 zu starten.
Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Neue Öffnungszeiten Clubgaststätte und Hotzi`s Hüttenzauber

Die Clubgaststätte ist geöffnet
Montag bis Donnerstag 11:00 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 22:00 Uhr
Freitag und Samstag 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Warme Küche von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Hotzi`s Hüttenzauber 
Donnerstag bis Samstag 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr 
Sonntag 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr 
Jeden Donnerstag „AFTER WORK MEETS Hotzi`s WINTERZAUBER“
Bei heißem Apfelwein und leckerer Bratwurst vom Grill könnt ihr bei uns an der Tennisklause Euren wohlverdienten Feierabend genießen. Es warten noch mehr Leckereien auf Euch. Schaut einfach mal vorbei!

Winterkarte
   

Saisonabschlussfest und Prosecco-Turnier

Am Samstag, 23. Oktober 2021 ab 14:00 Uhr starten wir mit unserem Prosecco-Turnier
Ab 19:00 Uhr feiern wir gemeinsam den Saisonabschluss. Zur besseren Planung für Swen bitten wir euch um Eintragung in die Liste am Info-Brett. 
Swen wird für uns verschiedene Bayrische Schmankerl zubereiten. Bitte schnell noch eintragen!!!

Player meets Äppler-Turnier & Players Night

Kein Fest ohne anständiges Spassturnier. Aufgrund der großen Beliebtheit haben wir uns entschlossen, am Samstag, den 09. Oktober ab 13 Uhr ein PLAYER MEETS ÄPPLER-Turnier
zu veranstalten. Zwischen den ausgelosten Mixed-Runden könnt ihr einen frisch gezapften AW trüb, ob pur, süß oder sauer gespritzt, im Gerippten genießen. Anmeldung zum Turnier über Whats-App-Gruppe (QR-CODE), damit wir planen können und ausreichend Stöffche vorhanden ist. Es sind alle herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Euch!

        

Spielergebnisse vom 13.09. bis 20.09.2021

Herren 70 – Bezirksliga A: TC Ober-Ramstadt/TC BR Erbach 3:3
In ihrem vorletzten Punktspiel erzielte Klaus Böhm im Einzel einen Punkt und die Paarung Böhm/Leinberger und Wendt/Engelhardt zwei Punkte.
Herren 70 – Bezirksliga A: TC BR Erbach/Messeler TC 2:4
Beim letzten Match auf heimischer Anlage musste sich die Mannschaft geschlagen geben. Im Einzel siegte Reinhard Hornung, im Doppel war die Paarung Kolmer/Wendt erfolgreich. Das Team belegt somit abschließend Rang 6 in der Tabelle.

U15 gemischt – Kreisliga A: TC Hofheim-Ried / TC BR Erbach 5:1
Mit einer Niederlage beendete leider das Team die Medenrunde. Sebastian Mitrev holte im Einzel den einen Punkt für Erbach. Mit nur wenigen Matchpunkten hinter dem Erstplatzierten belegt die junge Mannschaft den 2. Platz in der Tabelle.

Herren 60 – Bezirksoberliga: TC BR Erbach / MSG SV Klein-Gerau/SG Dornheim 2:4
Chris Müller und Ulrich Schwöbel siegten im Einzel. Trotz Niederlage im letzten Spiel freut sich das Team über den 1. Platz in der Tabelle und den Aufstieg.

Herren 50 – Gruppenliga: Lichtluftbad Frankfurt / TC BR Erbach 6:0
Mit dem 5. Platz in der Rangliste schließt das Team die Medenrunde ab.

Herren 30 II – Bezirksliga A: TC Groß-Zimmern / TC BR Erbach 4:5
Zum Abschluss der Runde feiert die Mannschaft den Auswärtssieg. Michael Krämer, Marc Walther, Jochen Schäfer und Anton Mares erspielten im Einzel 4 Punkte. Das Doppel Walther/Schäfer holte den 5. Punkt für Erbach und belegen damit Rang 5 in der Tabelle.

Damen – Bezirksliga A: TC Heppenheim II / TC BR Erbach 1:5
Beim letzten Auswärtsspiel siegten Veronika Jakob, Amelie Schwarz und Veronique Schmidt im Einzel. Im Doppel waren die Spielerinnen Schwöbel/Meister und Jakob/Schmidt ihren Gegnerinnen klar überlegen. Somit sind die Damen Sieger in der Gruppe und feiern den Aufstieg.

Spielergebnisse vom 06.09. bis 12.09.2021

Herren 70 – Bezirksliga A: TC BR Erbach / TC Michelstadt 4:2
In ihrem vorletzten Punktspiel siegten im Einzel Klaus Böhm, Fred Kolmer und Dieter Krämer sowie im Doppel die Paarung Böhm/Engelhardt.

Junioren U10 – Bezirksliga A: TC BR Erbach / TC Bickenbach 6:0
Gegen Lukas Hoffart, Marlon Seyl, Max Kolmer und Fabian Buffleb im Einzel und gegen die Doppelpaarung Hoffart/Seyl und Kolmer/Buffleb hatte die Gastmannschaft keine Chance. Die Mannschaft erreicht damit einen guten 3. Platz in der Tabelle.

Herren 65 – Bezirksoberliga: TC Olympia Lorsch / TC BR Erbach 1:5
Mit diesem Auswärtssieg im letzten Medenrundenspiel (Einzel: Jürgen Guthy, Fred Kolmer, Ulrich Schwöbel, Hans Peter Ulrich/Doppel: Guthy/Ulrich) erreicht das Team den 2. Tabellenplatz.

Herren 30 II – Bezirksliga A: TC BR Erbach / TVH Rüsselsheim 1:8
Unglücklich verlief das Nachholspiel. Im Einzel konnte nur Marc Walther punkten, im Doppel war nix zu holen. Der TVH Rüsselsheim war ein starker Gegner.

U15 gemischt Kreisliga A: TC BR Erbach / MSG TC Bürstadt/TC Biblis 5:1
Im Einzel erfolgreich waren Emma Bechthold, Sebastian Mitrev, Paula Allam und Elias Wassum. Im Doppel holte die Paarung Bechthold/Mitrev den letzten Punkt.

Herren 50 II – Bezirksliga A: TC BR Erbach / TC Ober-Ramstadt 1:5
Das letzte Medenspiel verlief wenig erfolgreich. Spieler Axel Wolf erreichte im Einzel den Punkt für Erbach.

Herren 50 – Gruppenliga: TC BR Erbach / TC Götzenhain 4:2
Drei Siege im Einzel von Gerd Schricker, Jörg Kolletzky und Andreas Brandt. Die Doppelpaarung Schricker/Brandt sicherte das 4:2.

Damen – Bezirksliga A: TC BR Erbach / TG Crumstadt 3:3
Motiviert traten die Damen zu ihrem vorletzten Spiel an. Drei Punkte konnten durch Sieg im Einzel von Christina Bauer und Laura Meister sowie im Doppel von Schmidt/Bauer erreicht werden.

Damen 30 – Verbandsliga: TC BR Erbach / TSG 46 Darmstadt 3:3
Klare Siege im Einzel von Yvonne Schwöbel und Veronika Jakob, die Doppelpaarung Wamsser/Jakob siegte ebenfalls.

Herren 30 II – Bezirksliga A: SKV Büttelborn II / TC BR Erbach 6:3
Zwei Siege im Einzel von Axel Wolf und Marc Walther. Die Leistung der Doppelpaarung Weisgerber/Mares erzielte den 3. Punkt.