neue Datenschutzrichtlinien

Liebe Mitglieder,
auf Grund geänderter Rechtslage sind wir zur Veröffentlichung nachstehender Datenschutzrichtlinien verpflichtet.
Wir bitten um Beachtung.
 
Datenschutzbelehrung / Persönlichkeitsrechte

Falls mein Aufnahmeantrag angenommen wird und/oder ich Mitglied des Vereins werde/bin, bin ich mit der Erhebung,Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung) oder Nutzung meiner personenbezogenen Daten im
folgenden Umfang einverstanden:

1. Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder (Einzelangaben zu persönlichen und sachlichen Verhältnissen) mittels
Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Zwecke und Aufgaben, z.B. der Mitgliederverwaltung.
Es handelt sich insbesondere um folgende Mitgliederdaten:
Name und Anschrift, Bankverbindung, Telefonnummer (Festnetz und oder Mobil) sowie E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Lizenz(en) sowie, Funktion(en) im Verein
.
2. Als Mitglied des Hessischen Tennis Verbandes (HTV) und des Landessportbundes Hessen (LSBH), ist der Verein verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten dorthin zu melden. Übermittelt werden an den HTV z.B. (Namen und Alter der Mitglieder, Namen der Vorstandsmitglieder mit Funktion, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse).

3. Der Verein hat Versicherungen abgeschlossen oder schließt solche ab, aus denen er und/oder seine Mitglieder Leistungen beziehen können. Soweit dies zur Begründung, Durchführung oder Beendigung dieser Verträge erforderlich ist, übermittelt der Verein personenbezogene Daten seiner Mitglieder (Name, Adresse, Geburtsdatum oder Alter, Funktion(en) im Verein etc.) an das zuständige Versicherungsunternehmen. Der Verein stellt hierbei
vertraglich sicher, dass der Empfänger die Daten ausschließlich dem Übermittlungszweck gemäß verwendet
.
4. Im Zusammenhang mit seinem Sportbetrieb (ggf. anderen Zweck/Aufgabe einsetzen sowie anderen satzungsgemäßen Veranstaltungen veröffentlicht der
Verein personenbezogene Daten und Fotos seiner Mitglieder in
seiner Vereinszeitung sowie auf seiner Homepage und übermittelt Daten und Fotos zur Veröffentlichung an Printmedien. Dies betrifft u.a. Turnierergebnisse,
Wahlergebnisse sowie bei sportlichen oder sonstigen Veranstaltungen anwesende Vorstandsmitglieder und sonstige Funktionäre (andere Daten je nach Vereinszweck ergänzen). Die Veröffentlichung/Übermittlung von Daten beschränkt sich dabei auf Name, Vereins- und Abteilungszugehörigkeit, Funktion im Verein und soweit aus sportlichen Gründen (z.B. Einteilung in
Wettkampfklassen) erforderlich – Alter oder Geburtsjahrgang. Ein Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand die abgegebene Einwilligung in die Veröffentlichung von Einzelfotos seiner Person widerrufen. Ab Zugan
g des Widerspruchs unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung und der Verein entfernt vorhandene Fotos von seiner Homepage.

5. In seiner Vereinszeitung sowie auf seiner Homepage berichtet der Verein auch über Ehrungen und Geburtstage seiner Mitglieder (ggf. andere Ereignisse mit ander en Datenauflisten). Es werden bei dieser Gelegenheit Fotos von
Mitgliedern und folgende personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht: Name, Vereins- sowie Abteilungszugehörigkeit und deren Dauer, Funktion im Verein und soweit erforderlich – Alter, Geburtsjahrgang oder Geburtstag. Berichte über Ehrungen mit Fotos darf der Verein unter Meldung von Name, Funktion im Verei
n, Vereins- sowie Abteilungszugehörigkeit und deren Dauer – auch an andere Printmedien übermitteln. Im Hinblick auf Ehrungen und Geburtstage kann das betroffene Mitglied jederzeit gegenüber dem Vorstand der Veröffentlichung/Übe
rmittlung von Einzelfotos sowie seiner personenbezogenen Daten allgemein oder für einzelne Ereignisse widersprechen. Der Verein informiert das Mitglied rechtzeitig über eine beabsichtigte Veröffentlichung/Datenübermittlung
in diesem Bereich und teilt hierbei auch mit, bis zu welchem
Zeitpunkt ein Widerspruch erfolgen kann. Wird der Widerspruch
fristgemäß ausgeübt, unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung. Anderenfalls entfernt der Verein Daten und Einzelfotos des widersprechenden Mitglieds von seiner Homepage und verzichtet auf künftige Veröffentlichungen/Übermittlungen.

6. Mitgliederlisten werden in digitaler oder gedruckter Form an Vorstandsmitglieder, sonstige Mitarbeiter und Mitglieder weitergegeben, wie deren Funktion oder besondere Aufgabenstellung im Verein die Kenntnisnahme dieser
Daten erfordert. Benötigt ein Mitglied glaubhaft die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsgemäßen Rechte (z.B. Minderheitenrechte), erhält es eine gedruckte Kopie der notwendigen Daten (oder eine digital Kop
ie) gegen die schriftliche Versicherung ausgehändigt, dass diese Daten nicht zu anderen Zwecken verwendet werden finden und die Daten zurückgegeben, vernichtet oder gelöscht werden, sobald der Zweck erfüllt ist.

7. Jedes Mitglied hat im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, ggf. den Empfängern bei Datenübermittlung, den Zweck der Speicherung sowie auf
Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten. Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke hinausgehende Datenverarbeitung oder Nutzung (z.B. zu Werbezwecken) ist dem Verein
nur gestattet, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet ist oder eine Einwilligung des Mitgliedes vorliegt. Ein Verkauf von Daten ist nicht erlaubt.

Saisoneröffnung und Beginn Team-Tennis-Runde

Liebe Mitglieder, bald ist es wieder soweit!
Die Freiplatzsaison steht vor der Tür.
Sicher könnt Ihr es schon nicht mehr abwarten, bis der erste Ball im Freien geschlagen werden kann.
Leider ist durch die beständig kalte Witterung in den vergangenen Wochen der Zeitplan unseres Instandsetzungsunternehmens sehr ins Rutschen gekommen.
Wir können deshalb frühestens in der Woche vor dem 28.4. mit einer Fertigstellung unserer Plätze rechnen.
Gleichwohl möchten wir den geplanten Termin der Saisoneröffnung beibehalten:

Am 21.4. um 18.00 Uhr treffen wir uns im Clubhaus zu einem gemütlichen Beisammensein.
Unser Wirteteam hat sowohl am schwarzen Brett am Clubhaus als auch in der Tennishalle Leu eine Essensanmeldung ausgehägt und bittet darum, sich rechtzeitig für ein gewünschtes Essen einzutragen.

Die TEAM-Tennis-Runde startet in diesem Jahr bereits am 28.4.
Unsere Damen-40-Mannschaft hat ab 13.00 Uhr in der Südwestliga ihr erstes Heimspiel gegen TC Grün-Weiß Heiligenwald.

Die Damen freuen sich über zahlreiche Unterstützung.
Sofern die Plätze auch dann noch nicht bespielbar sein sollten, wird voraussichtlich in der Halle in Groß-Bieberau gespielt werden.

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Am 2.3. begrüßte unser Vorsitzender im Tennishotel Leu zur Jahreshauptversammlung 49 anwesende Mitglieder und stellte die Beschlussfähigkeit der Sitzung fest.

Es folgt eine Schweigeminute für unser langjähriges Mitglied Gerd Schneider, der vor kurzem verstorben ist.

Uli Schwöbel berichtete vom Höhepunkt der vergangenen Saison. Dies waren die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Vereins. Die Vorbereitungen für die Festschrift, den historischen Frühschoppen, das Sommerfest und die Teilnahme beim Wiesenmarktumzug wurden seit 2016 vom Jubiläumsausschuss übernommen. Dieser hat hervorragende Arbeit geleistet, was sich bei den verschiedenen Veranstaltungen durch eine große und begeisterte Teilnahme der Mitglieder gezeigt hat. Hier geht nochmals ein ausdrücklicher Dank an alle Teilnehmer des Jubiläumsausschuss für ihre gute Arbeit.

Bei den Odenwald-Open wird in Zukunft nur noch ein Aktiven- und Altersklassen-Turnier stattfinden. Beim Jugendturnier hat die Beteiligung in den letzten Jahren immer mehr nachgelassen. Uli Schwöbel dankte Petra Schwarz, Yvonne Schwöbel und Laura Wamsser für die Leitung und Durchführung des Turniers.

Dank geht auch an Pächter des Clubhauses, die durch die Bewirtung dafür Sorge tragen, dass ein geselliges Clubleben stattfinden kann. Leider wird es ihre letzte Saison sein und für 2019 muss ein neuer Pächter gefunden werden.

Jan Kolmer gab in seinem Bericht als Sportwart einen Ausblick auf die bevorstehende Saison:

Es wurden 10 Mannschaften gemeldet.
Die Damen-50 haben sich zu einer Spielgemeinschaft mit Michelstadt zusammengeschlossen.
Die ehemaligen Damen sind in die Damen-30 Mannschaft gewechselt und treten dort in der Gruppenliga an, auf Kreisebene gibt es eine neue Damenmannschaft, die ehemaligen Herren I spielen jetzt in der Verbandsliga Herren-30, die bisherige zweite Herrenmannschaft spielt nun als erste Mannschaft auf Bezirksebene.

Jan Kolmer bittet alle interessierten Spieler, sich bereits jetzt für die Odenwald-Open 2018 anzumelden, damit frühzeitig die Meldelisten veröffentlicht werden können.

Die Kassenwartin Doris Schwarz konnte den Mitgliedern einen leicht positiven Haushalt vermelden, wobei dieses Ergebnis jedoch auch auf die besonderen Einnahmen im Zusammenhang mit dem Jubiläumsfest zurückzuführen sei.

Die Kassenprüfer Michael Krämer und Gisela Maurer bescheinigten eine ordnungsgemäße Kassenführung, weshalb der Vorstand einstimmig entlastet wurde.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Tanja Brauneck, Carsten Glisic, Sven Kusch, Nikolas Müller, Sabrina Wamsser, Monika und Udo Witte geehrt. Urkunden wurden überreicht.
Wilfried Engelhardt ( Am Roßbächlein) wurde mit Erreichen des 80igsten Lebensjahres die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Die Mitgliederversammlung hat nach nunmehr 7 Jahren erstmals wieder eine Erhöhung der Beiträge beschlossen, weil die Haushaltslage dies als geboten erscheinen ließ.

Die Beiträge:
                                            bisher                               ab 2018

Familie                                 € 375,00                          € 400,00
Aktive ab 19 J.                     € 225,00                          € 240,00
Ehegatten/Lebenspartner    € 150,00                          € 160,00
Schüler/Studenten bis 18 J €   60,00                          €   70,00
Schüler/Studenten 19-27 J.  € 90,00                           € 100,00
Kinder bis 12 J.                    €   30,00                          €   35,00
Passive                                €   30,00                          €   35,00

Weiter hat sich die Hauptversammlung mit dem Thema Instandsetzung der Ballwand beschäftigt. Der Vorstand wird in Zusammenarbeit mit einigen Mitgliedern im Laufe der Saison hier Sondierungen vornehmen, um vielleicht im kommenden Jahr wieder eine intakte Ballwand präsentieren zu können.

Uli Schwöbel wünschte zum Abschluss der Sitzung allen Mannschaftsspielern und -spielerinnen eine erfolgreiche Saison und allen Mitgliedern einen angenehmen und häufigen Aufenthalt auf unserer Anlage.

Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder,

unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 2.März um 19.30 Uhr im Tennishotel Leu statt.
Hierzu sind alle Mitglieder unseres Vereins herzlich eingeladen.
Wir freuen uns über Ihr Kommen !

Alexander Müller und Leah Kolmer sind Hallenkreismeister

Bei den diesjährigen Hallenkreismeisterschaften, die vom 26.-28.1.2018 in den Hallen von Bad König, Michelstadt und Erbach ausgetragen wurden, konnten unsere Spieler zwei Kreismeistertitel holen.

In der Klasse U9 gemischt gewann Leah Kolmer gegen ansonsten ausschließlich männliche Konkurrenz den Titel. Den zweiten Platz belegte Louis Schimpf.

Bei den Junioren U12 belegte Linus Beck den zweiten Platz.

Bei den Junioren U14 war Alexander Müller erfolgreich. Hier belegte Alan Darius Bekker den zweiten Platz. Felix Mertens hatte es bereits in der ersten Runde mit dem späteren Kreismeister und Mannschaftskollegen Alexander zu tun und holte gegen ihn mit einem 6:7, 6:4 und 8:10 das beste Ergebnis aller Gegner.
Alexander Müller

Bei den Junioren U16 wurde Jan-Henrik Mertens zweiter.

Amelie Schwarz und Hannah Pilger kamen leider nicht zum Einsatz, weil in den Altersklassen U14 bis U18 der Juniorinnen keine ausreichende Teilnehmerzahl erreicht werden konnte.

Wir gratulieren allen Teilnehmern herzlich zu ihren Erfolgen !